Einsätze 2022

Nr:

04

Datum:

12.03.2022

Alarmzeit: 20:12 Uhr
Ende: 20:55 Uhr
Einsatzort: Lohkirchen
Einsatzart: Brand
Schlagwort: im Freien am Gebäude
Stichwort: B3
Lagebeschreibung: Bei unserer Ankunft hatten die Anwohner den Brand von mehreren Hochbeeten bereits mit Gartenschläuchen selbständig gelöscht. Wir überprüften das Brandgut mit der Wärmebildkamera und kühlten an einzelnen Stellen mit dem Schnellangriff nach.
alarmierte Kräfte:
  • Florian Erding Land 2
  • Florian Erding Land 2/3
  • Florian Reichenkirchen 43/1
  • Florian Reichenkirchen 11/1
  • Florian Langengeisling 40/1
  • Florian Wartenberg 30/1
  • Florian Fraunberg 41/1
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Presse:

 

 

 

Nr:

03

Datum:

07.02.2022

Alarmzeit: 19:26 Uhr
Ende: 21:45 Uhr
Einsatzort: Reichenkirchen
Einsatzart: Unterstützung Rettungsdienst (z.B. Tragehilfe)
Schlagwort: Tragehilfe für den Rettungsdienst
Stichwort: SON TRAGEHILFE
Lagebeschreibung: Wir unterstützten den Rettungsdienst
alarmierte Kräfte:
  • Florian Reichenkirchen
Presse:

 

 

 

Nr:

02

Datum:

28.01.2022

Alarmzeit: 14:18 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Einsatzort: St2331 Erding -> Berglern Abzweig Lohkirchen
Einsatzart: THL
Schlagwort: VU eCall - ohne Spracherwiderung
Stichwort: THL 3
Lagebeschreibung: Drei Fahrzeuge waren kollidiert und in den angrenzenden Äckern zum Stehen gekommen. Insgesamt waren vier Personen betroffen. Wir sicherten die Unfallstelle ab und betreuten die Beteiligten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
alarmierte Kräfte:
  • Florian Erding Land 2
  • Florian Erding Land 2/3
  • Florian Reichenkirchen 43/1
  • Florian Langengeisling 40/1
  • Florian Berglern 40/1
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Presse:

https://www.merkur.de/lokales/erding/berglern-ort28369/vier-verletzte-91267756.html

 

https://einsatzfotos-online.de/?einsatz=unfall-mit-drei-beteiligten-fahrzeugen

 

Nr:

01

Datum:

05.01.2022

Alarmzeit: 16:45 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Einsatzort: Reichenkirchen
Einsatzart: Freiw. Tätigkeit nach Nr. 4.5 VollzBekBayFwG
Schlagwort:  
Stichwort:  
Lagebeschreibung: Wir wurden über die Leitstelle informiert, dass ein Mitbürger darum gebeten hatte, ihn mit seinem elektrischen Rollstuhl aus der Wohnung ins Freie zu bringen. Auf Grund der Örtlichkeiten und des Gewichts des Rollstuhls war das ohne Hilfe nicht möglich. Wir unterstützten gerne und waren mit sieben Feuerwehrleuten vor Ort.
alarmierte Kräfte:
  • Florian Reichenkirchen
Presse:

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Freiwillige Feuerwehr Reichenkirchen - created by Adrian Schmidt

Impressum & Datenschutzerklärung

E-Mail

Anfahrt